Go to homepage

Zurück zur Übersicht

Timex macht gemeinsame Sache mit Snoopy und #tide

November 14, 2022

#TIDE OCEAN MATERIAL

Timex holt einen echten Prominenten ins Boot, um ein Zeichen gegen die Plastikverschmutzung zu setzen: Snoopy ist das Gesicht einer neuen Uhrenkollektion, die aus meeresgebundenem Plastik hergestellt wird.

Von Homers epischem Gedicht "Die Ilias" bis hin zu Marvels Avengers-Comics - das Erzählen von Geschichten war schon immer von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, uns in unserer Umwelt und den um sie herum aufgebauten sozialen Strukturen zurechtzufinden. Es ist der beste Weg, um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und starke Botschaften zu vermitteln.

Aus diesem Grund hat sich Timex mit Snoopy und #tide zusammengetan. Die amerikanische Uhrenmarke lud die Lieblingsfigur des Peanuts-Comics ein, ihr Engagement für die Sauberkeit der Ozeane zu repräsentieren und verwendete #tide ocean material®, um die brandneue Waterbury Ocean x Peanuts-Uhr zu kreieren.

Der Zeitmesser ist in zwei verschiedenen Blautönen erhältlich, die an den Ozean erinnern. Außerdem ist sie mit weißen Punkten gesprenkelt, was die recycelte Natur des Materials unterstreicht. Das Gehäuse, das Armband und das Zifferblatt bestehen zu 100% aus #tide ocean material®, was sie zu einem wirklich nachhaltigen Produkt macht. Und natürlich kann man auch Snoopy mit seiner Tauchausrüstung beim Schnorcheln im tiefen Blau des Zeitmessers entdecken.

#tide ocean material_Timex_Snoopy_Waterburry

Die Tatsache, dass Timex die liebenswerte Figur zum Gesicht eines Produkts mit Bedeutung gemacht hat, macht das Produkt umso besonderer.

Und Timex hat es nicht dabei belassen: Das Unternehmen ging noch einen Schritt weiter, indem es eine Strandsäuberungsaktion durchführte. Die Aktion wurde von #tide koordiniert und fand auf Koh Chang statt, einer kleinen Insel vor der nördlichen Andamanenküste im Südwesten Thailands. Aufgeräumt wurde ein Strand namens Ao Lek, der abgelegensten Strand auf Koh Chang, der nur mit dem Boot zu erreichen ist. Insgesamt 20 Personen (18 bis 80 Jahre alt) aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichem Glauben taten sich zusammen, um Ao Lek zu säubern. Sie konnten über 110 Kilo Plastikmüll einsammeln, 110 Kilo, die sonst im Meer gelandet wären.

Mit dieser präventiven Initiative zeigte Timex das wahre Ausmaß seines Engagements für den Schutz der Meeresbewohner und anderer Ökosysteme. #tide freut sich immer, seine Partner mit visuellen Assets, Storytelling, maßgeschneiderten Artikeln, Projektkoordination oder Co-gebrandeten Beach Clean-Ups zu unterstützen, die eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des sozialen und ökologischen Einflusses spielen können.

Der aufrichtige Wille von Timex, Gutes zu tun, ist ein Statement für die Ozeane. Es wird noch mehr kommen, zum Beispiel eine sehr aufregende Kollektion für das Frühjahr 2023. Dies ist erst der Anfang einer wunderbaren Partnerschaft für die Ozeane.